Skip to main content
< Schach - Landesfinale der Schulen 2018
03.05.2018 10:20 Alter: 228 days

Schach- Schulmeister 2017/18


Im Rahmen vom Schachunterricht spielten wir in der Schule ein Turnier um den Schulmeister.

Natürlich kämpften wir nach den internationalen Regeln, wie es auch die Großmeister tun: vor der Partie wünschten wir uns eine gute Partie, während des Spiel beachteten wir „berührt - geführt“ und nach dem Spiel gratulierten wir jedes Mal dem Sieger. Jeder von uns gab das Beste und versuchte mit Hilfe von Gelerntem möglichst viele Punkte zu erobern.

Es war sehr spannend! Erst in der letzten Runde wurden die Medaillenplätze vergeben. Bis zum Schluss wussten wir noch nicht, wer Sieger wird. Die Favoritin Bernadeta Marleku (3c) führte zwar mit einem Punkt Vorsprung, kam in der letzten Runde gegen Lena Castrignano (3b) dran, die nur einen Zähler im Rückstand war. Durch einen Sieg hätte Lena noch die Tabellenführung an sich reißen können. Die Erfahrung und längeres Training setzten sich nicht nur in dieser Partie durch. Bernadeta besiegte alle ihre Gegner und holte sich souverän den größten Pokal.

Überraschung des Turniers war der Erstklässler Adem Buldu, der alle Spiele gewann, nur gegen die Turniersiegerin eine Niederlage einstecken musste. So wurde Adem verdient zweiter und verwies die Landesmeisterin Lena Castrignano auf den 3.Rang!

Nach fünf spannenden Runden sind die Pokalgewinner klar:

1.       Bernadeta Marleku (3c)

2.       Adem Buldu (1a)

3.       Lena Castrignano (3b)

Wir freuen uns schon auf den Unterricht samt dem Turnier im kommenden Schuljahr!